19.05.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.5.2005: Griff ans Tafelsilber - Energieversorger Calpine erw?gt Notverk?ufe

Dem US-amerikanischen Energieversorger Calpine Corp. steht das Wasser offenbar bis zum Hals. Laut US-Medienberichten erw?gt das Unternehmen den vollst?ndigen Verkauf seiner Erdgassparte oder zumindest einiger seiner Gaskraftwerke. Damit k?nne die Schuldenlast verringert werden. Calpine hatte das Gesch?ftsjahr 2004 mit einem Verlust von 221,2 Millionen Dollar oder 51 Cent je Aktie abgeschlossen. Das Unternehmen mit Sitz in San Jose erwirtschaftete im 1. Quartal einen Nettoverlust von 168,7 Millionen Dollar. Es ist gegenw?rtig mit rund 18 Milliarden Dollar verschuldet. Die Ratingagentur Standard & Poor"s (S&P) hatte unl?ngst die Kreditw?rdigkeit des Unternehmens von B heruntergestuft auf ein B minus. Die Begr?ndung: Das Unternehme werde voraussichtlich seinen Zahlungsverpflichtungen nicht aus eigener Liquidit?t nachkommen k?nnen und daher Anlagenwerte verkaufen m?ssen. Calpine baut und betreibt neben m?glichst energieeffizienten Gaskraftwerken auch geothermische Kraftwerke. Das Unternehmen ist vor allem in den USA, aber auch in Kanada und in Gro?britannien aktiv.

Calpine Corp.: ISIN US1313471062 / WKN 902918
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x