19.05.05

19.5.2005: Meldung: Aqua Society, Inc.: Globaler Vertrieb für Kohlenbergbau-Klimatisierung

Aqua Society: Globaler Vertrieb für Kohlenbergbau-Klimatisierung / Exklusivvertrag zur weltweiten Vermarktung unterzeichnet

19. 5.2005 - 10:21 Uhr, Aqua Society, Inc.

Herten - Die Aqua Society, Inc. ?bernimmt ab sofort für die WAT GmbH aus Hamminkeln den weltweiten Vertrieb für ihre Produkte der Kohlenbergbau-Klimatisierung. Dazu wurde ein entsprechender Exklusivvertrag unterzeichnet. W?hrend WAT weiterhin die M?rkte in Deutschland, Polen, Tschechien und China betreut, wird Aqua Society in allen ?brigen Weltregionen die Vermarktung ?bernehmen. Neben K?lteanlagen für die Kaltwasseraufbereitung z?hlen dazu Direktverdampfer für K?hlprozesse.

"Mit dieser neuen Kooperation", so Hubert Hamm, Managing Director Research & Development bei Aqua Society, "schaffen wir uns ein weiteres Standbein, generieren zus?tzlichen Umsatz in einem global wachsenden Markt und verbreitern unser Fundament für innovative Entwicklungen im Bereich der Klima- und K?ltetechnik sowie der Energieoptimierung und Wasseraufbereitung."

Logistischer Vorteil: Trinkwassergewinnung unter Tage

Besonders interessant ist die Kombination der Bergbauklimatisierung mit dem von Aqua Society entwickelten Verfahren zur Trinkwassergewinnung aus der Luft, das bei den notwendigen K?hlprozessen unter Tage zum Einsatz kommen soll. Bisher muss jeder Bergarbeiter pro Schicht bis zu f?nf Liter Trinkwasser mit in die Tiefe nehmen. Dieser logistische Aufwand entf?llt jetzt, da die Wasserversorgung direkt an Ort und Stelle in den Sch?chten und Stollen erfolgen kann.

Die an der Deutschen B?rse in Frankfurt (WKN: A0DPH0, ISIN: US03841C1009) sowie an der New Yorker Nasdaq (OTC BB: AQAS) gehandelte Aqua Society, Inc. hat sich auf die intelligente Kombination erprobter Technologien und deren Optimierung für alternative Anwendungen in den Bereichen K?lte, Energie und Wasser spezialisiert. F?r das Verfahren zur Wassergewinnung aus der Luft, das die vorhandene Luftfeuchtigkeit bei K?hlprozessen mittels Kondensation in Trinkwasser umwandelt, wurden bereits alle Verfahren und Technologien zu weltweiten Patenten angemeldet.

Originaltext: Aqua Society, Inc.

Pressekontakt:
Hubert Hamm
- Managing Director Research & Development -
Aqua Society, Inc.
Zukunftszentrum Herten
Konrad-Adenauer-Stra?e 9-13
45699 Herten

Tel.: (02366) 30 52 77

E-Mail: presse@aqua-society.com
www.aqua-society.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x