19.05.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.5.2005: Sunways AG steigert Umsatz im ersten Quartal um 50 Prozent - erstmals Vorsteuergewinn

Um fast 50 Prozent hat der Hersteller von Solarzellen und Wechselrichtern, Sunways AG, seinen Umsatz im ersten Quartal 2005 gesteigert. Wie das Konstanzer Unternehmen meldet, beliefen sich die Erl?se im Zeitraum Januar bis M?rz 2005 auf 15,4 Millionen Euro nach 10,5 Millionen im Vorjahr. Der Gesch?ftsbereich Solarzellen habe cirka 31 Prozent zum Umsatzes beigetragen, hei?t es (Vorjahr: 41 Prozent), 69 Prozent gingen auf den Bereich Solarsysteme und -projekte zur?ck (Vorjahr: 59 Prozent).

Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) des Unternehmens fiel den Angaben zufolge erstmals bereits nach drei Monaten ein positiv aus: Sunways verbuchte plus 0,3 Millionen Euro nach minus 0,2 Millionen im Vergleichszeitraum 2004. Der Gewinn vor Steuern, Zionsen und Abschreibungen (EBITDA) lag laut der Meldung bei plus 0,7 Millionen Euro (Vorjahr: plus 0,2 Millionen). Das Konzernergebnis sei ausgeglichen ausgefallen, berichtet Sunways; im Vorjahr war noch ein Fehlbetrag in H?he von minus 0,2 Millionen Euro entstanden.

Grund für den guten Start im für die Solarbranche eher schwachen ersten Quartal sei der Umsatzzuwach im Systemgesch?ft und die positive Entwicklung des Wechselrichtergesch?ftes, so Roland Burkhardt, Vorstand der Sunways AG. Die Solarzellenproduktion sei bis Ende 2005 ausverkauft, die Auftr?ge reichten bis ins Jahr 2006 hinein. "Alleine die inl?ndischen Nachfrage ist so gro?, dass wir unsere Partner aus dem Ausland zur Zeit nicht in vollem Ma?e bedienen k?nnen", so Burkhardt.

Burkhardt best?tigte das Ziel des Unternehmens, den Umsatz im Gesch?ftsjahr 2005 um einen zweistelligen Prozentbetrag zu steigern. Der Vertrieb in Spanien werde ausgebaut. Ab der zweiten Jahresh?lfte 2005 wollen die Konstanzer laut der Meldung in ihrer neuen Produktionsst?tte in Arnstadt, Th?ringen, mono- und multikristalline Solarzellen produzieren.

Die Aktie der Sunways AG lag am Morgen zuletzt 2,12 Prozent im Plus und notierte bei 14,48 Euro (B?rsenplatz Frankfurt; 9:40 Uhr).

Sunways AG St?ckaktien: ISIN DE0007332207 / WKN 733220

Bildhinweis: Transparente Solarzellen der Sunways AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x