19.06.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.6.2007: Aktien-News: Regenbogen AG platziert Wandelanleihe im Volumen von 4,5 Millionen Euro

Der Kieler Regenbogen AG ist es gelungen, eine Stufenzins-Wandelanleihe mit 4,5 Millionen Euro Volumen bei institutionellen Investoren zu platzieren. Laut der Spezialistin für Camping- und Ferienanlagen ist die Anleihe in bis zu 900.000 Aktien der Regenbogen AG wandelbar. Das Wertpapier sei von „einigen ausgewählten institutionellen Investoren“ gezeichnet worden, heißt es, diese würden mit ihrem Engagement ein langfristiges Interesse am Unternehmen verbinden.

Der Erlös aus der Emission solle für ein „spürbares“ Wachstum eingesetzt werden, so Regenbogen weiter. Das Unternehmen will sowohl neue Standorte erwerben als auch weitere Investitionen in den vorhandenen Camps durchführen.
Die Finanzierungsbedingungen seien günstig gewesen, heißt es. Die Wandelanleihe hat den Angaben zufolge eine Laufzeit von zehn Jahren und wird anfangs mit fünf Prozent pro Jahr verzinst. Die wertpapiertechnische Abwicklung und Begleitung erfolge durch die AXG Investmentbank AG, Frankfurt am Main.

Lesen Sie zur Regenbogen AG auch unser Interview mit Alleinvorstand Rüdiger Vosshall: vom 27. März 2007.

Regenbogen AG: WKN 800956 / ISIN DE0008009564

Bild: Camp Prerow der Regenbogen AG an der Ostsee. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x