19.07.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.7.2004: versiko AG schnappt wieder Luft - Leichtes Plus im 1. Halbjahr 2004

Die versiko AG hat einer Unternehmensmeldung zufolge im 1. Halbjahr 2004 ein positives Ergebnis von über 0,2 Millionen Euro erzielt. Im Vergleichzeitraum des Vorjahres hatte sie mit -1,2 Millionen Euro abgeschlossen. Die Gesamterlöse stiegen nach ihren Angaben im Vergleich zum Vorjahr um 22 Prozent von 2,6 auf 3,2 Millionen Euro. Für das Jahr 2004 sei insgesamt mit einem positiven Ergebnis zu rechnen.

Der Düsseldorfer Finanzdienstleister wertet dieses Ergebnis als Folge der Restrukturierung, seines Sparkonzepts und der Einführung des neuen systematischen Kunden-Beratungstools. Das Unternehmen hatte im Geschäftsjahr 2003 einen Verlust von 1,64 Millionen Euro verbucht. Dieser Fehlbetrag hatte immerhin erheblich unter dem des Vorjahres gelegen, als das börsennotierte Unternehmen ein Minus von 16,35 Millionen Euro verkraften musste.

versiko AG: ISIN DE0005408686 / WKN 540868

Bildhinweis: Trendwende geschafft? Versiko-Vorstand Alfred Platow / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x