Nachhaltige Aktien, Meldungen

19.7.2006: MVV Energie AG gründet gemeinsame Netzgesellschaft mit EVO AG

Die MVV Energie AG und die Energieversorgung Offenbach AG (EVO) gründen eine gemeinsame Netzgesellschaft mit Sitz in Mannheim. Wie der Mannheimer Energiedienstleister mitteilt, wird MVV 70 Prozent und EVO 30 Prozent der Anteile der neuen Gesellschaft halten. Sie soll eine führende Rolle im Rhein-Main-Neckar-Gebiet übernehmen, durch die Zusammenlegung wollen die Partner Kosten einsparen.

MVV und EVO verpachten demnach ihre Netze für Strom, Erdgas, Wasser und Fernwärme an die neue Gesellschaft. Mit der Ausgliederung der Netze aus den Ursprungskonzernen kommen die Unternehmen laut der Meldung einer gesetzlichen Forderung nach Entkopplung von Netz, Vertrieb und Produktion nach.

MVV Energie AG: ISIN DE000A0H52F5 / WKN A0H52F
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x