19.07.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.7.2007: Aktien-News: Bieterkonsortium um REpower Systems AG gewinnt portugiesischen Windkrafttender

Einen Großauftrag aus Portugal meldete der Hamburger Windanlagenbauer REpower Systems AG. Ein Bieterkonsortium um den portugiesischen Energiekonzern Galp Energia, dem REpower angehört, hat laut dem TecDAX-Unternehmen den von der portugiesischen Regierung ausgeschriebenen Windkrafttender mit einer geplanten Leistung von 400 Megawatt gewonnen. Die Regierungsbehörde DEEG (Direcção Geral da Energia) des portugiesischen Wirtschaftsministeriums habe dem Konsortium den Zuschlag erteilt, hieß es weiter. Neben REpower Systems und Galp Energia gehören den Angaben zufolge die Unternehmen Grupo Enersis, Martifer, REpower Portugal EFACEC zu dem Verbund, der durch Holding Ventinveste repräsentiert wird. Bereits seit Monaten habe Ventinveste beim zweiten Los in Führung vor dem verbliebenen Mitbieter, dem Konsortium Novas Energias Ibéricas (bestehend aus u. a. Iberdrola und Gamesa) gelegen, so die Meldung.

Wie REpower weiter berichtete, soll der Realisierungszeitraum des Tenders fünf Jahre betragen und 2008 beginnen. Bereits im März 2006 habe Ventinveste sein insgesamt über 11.000 Seiten umfassendes Angebot abgegeben.

REpower Systems AG: ISIN DE0006177033 / WKN 617703
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x