19.07.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.7.2007: Aktien-News: Biogasunternehmen stellt deutlichen Auftragszuwachs in Aussicht

Für das laufende Geschäftsjahrstellt stellt die in Bielefeld ansässige Biogas Nord AG laut einer Unternehmensmeldung einen deutlich zunehmenden Auftragseingang in Aussicht. "Wir erwarten einen Auftragseingang von etwa 60 bis 80 Millionen Euro", erklärte der Vorstandsvorsitzende Gerrit Holz vor der ersten ordentlichen Hauptversammlung des Unternehmens seit dem Börsengang Ende 2006. Vor diesem Hintergrund bestätigte Holz auch die Prognose zum Wachstum der Gesamtleistung des Unternehmens. "Unsere Gesamtleistung wird, sofern nichts dazwischen kommt, von rund 30 Millionen Euro im letzten Jahr auf voraussichtlich 44 bis 51 Millionen Euro in 2007 steigen", so Holz.

Auch die bisherige EBIT-Prognose für 2007 wurde auf der Hauptversammlung nochmals bestätigt: Absolut soll das operative Ergebnis (EBIT) in 2007 steigen, wegen der strukturellen Anlaufkosten im Ausland erwartet der Vorstand eine EBIT-Marge im Rahmen der prozentualen Bandbreite des Vorjahres von gut vier Prozent. In den Folgejahren wird die EBIT-Marge deutlich ansteigen. Die Mitarbeiterzahl erhöhte sich im Konzern zum Stichtag 30. Juni 2007 auf 147 Mitarbeiter, eine Steigerung um 40% gegenüber dem Jahresende 2006. Die endgültigen Halbjahresergebnisse will Biogas Nord am 29. September bekannt geben.

Biogas Nord AG: ISIN DE000A0HHE20 / WKN A0HHE2
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x