19.07.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.7.2007: Aktien-News: Großauftrag für US-Solarunternehmen gibt der Aktie weiteren Schub

Ein Liefervertrag über zehn Jahre hat das US-amerikanische Solarunternehmen SunPower Corporation mit der Hemlock Semiconductor Corporation aus Hemlock, Michigan, abgeschlossen. Diese ist nach eigener Darstellung ein weltweit führender Anbieter von polykristallinem Silizium und anderen auf Silizium basierenden Produkten, die bei der Herstellung von Halbleitergeräten und Solarzellen bzw. -modulen eingesetzt werden. Hemlock ist mehrheitlich im Besitz der Dow Corning Corporation. An sie soll SunPower ab 2010 Silizium im Umfang von zwei Gigawatt liefern. Über finanzielle Details der vereinbarung wurde nichts mitgeteilt.

SunPower ist seit Ende 2005 börsennotiert und gehört mehrheitlich der Cypress Semiconductor Corp. Die Aktie des Unternehmens aus San Jose in Kalifornien hat in den letzten zwölf Monaten mehr als 140 Prozent an Wert gewonnen. An der Frankfurter Börse ist sie aktuell für 50,90 Euro zu haben.

SunPower Corp.: ISIN US8676521094 / WKN A0HHD1

Bildhinweis: Sylke Sunpower-Produkte im Einsatz. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x