19.08.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.8.2003: ABB will Ölsparte verkaufen — Mehr als eine Milliarde Dollar für Schuldenabbau?

Der schwedisch-schweizerische Technologie-Konzern ABB will sich von einem Teil seiner Öl-, Erdgas- und Petrochemiesparte trennen. Laut einer Meldung der Nachrichtenagentur dpa hofft das hoch verschuldete Unternehmen aus dem Verkauf an ein Konsortium von Finanzinvestoren unter Führung von J.P. Morgan Partners auf einen Erlös von mehr als einer Mrd. Dollar. Das entspricht einer Summe von 884 Mio. Euro. Analysten hätten mit einem Kaufpreis von 1,4 Mrd. Dollar gerechnet, hieß es.

ABB lehnte der Meldung zufolge eine Stellungnahme zu den Gerüchten ab.

ABB Ltd.: ISIN CH0012221716 / WKN 919730
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x