19.08.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.8.2003: Erfolgreich mit dem Rad: Gewinnsprung bei Shimano

Der japanische Shimano Inc. hat ihren Nettogewinn im ersten Halbjahr 2003 kräftig gesteigert. Wie der weltgrößte Hersteller von Fahrradkomponenten bekannt gab, kletterten die Erträge um 33,5 Prozent von 4,66 Mrd. Yen im Vorjahreszeitraum auf 6,22 Mrd. Yen. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen verbesserte sich um 7,6 Prozent auf 10,11 Mrd. Yen. Auch die Umsatzerlöse wuchsen deutlich auf 72,16 Mrd. Yen, ein Plus von 8,0 Prozent gegenüber 2002 (66,82 Mrd. Yen).

Der Konzern hat sich für das Gesamtjahr ehrgeizige Ziele gesetzt: Der Gewinn soll auf 12,50 Mrd. Yen steigen nach 8,06 Mrd. im Vorjahr. Beim Umsatz strebt man 143,00 Mrd. Yen an (2002: 134,7 Mrd.). 1000 Yen entsprechen 7,53 Euro.

Die Aktie des japanischen Unternehmens ist in zahlreichen Umwelt- und Nachhaltigkeitsfonds enthalten.

Shimano Inc.: ISIN JP3358000002 / WKN 865682
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x