19.09.03

19.9.2003: Meldung: IFCO Systems N.V. will Anleihe platzieren

Amsterdam, 18. September 2003 - IFCO Systems N.V. gab heute bekannt, dass das Board of Directors der Platzierung einer Anleihe mit einem Volumen in Höhe von 110 Millionen Euro und einer Fälligkeit im Jahr 2010 zugestimmt hat. Die Deutsche Bank wird als alleiniger Konsortialführer / sole Bookrunner agieren. IFCO Systems beabsichtigt, die Zulassung der geplanten Anleihe zur Notierung an der Börse Luxemburg.

Der Erlös der geplanten Emission soll zur Refinanzierung von IFCO"s bestehender Senior Credit Facility verwendet werden und das Unternehmen mit zusätzlichen Geldmitteln ausstatten.

Karl Pohler, CEO von IFCO Systems: "Die Refinanzierung unserer bestehenden Senior Credit Facility ist der letzte Schritt der erfolgreichen finanziellen Restrukturierung unseres Unternehmens. Mit der Platzierung der Anleihe werden wir über eine Finanzstruktur verfügen, die es uns ermöglicht, das zukünftige Wachstumspotential unseres Unternehmens ausschöpfen zu können."

IFCO Systems ist ein weltweit tätiger Logistikdienstleister mit ca. 160 Standorten in Europa und Nordamerika. IFCO Systems betreibt einen weltweiten Pool von über 65 Millionen wiederverwendbaren Plastikcontainern (RPC: Reusable Plastic Container), die von marktführenden Retailern als Logistiksystem für vorwiegend Frischwaren eingesetzt werden.
In den USA betreibt IFCO Systems darüber hinaus ein flächendeckendes Netzwerk im Bereich Palettenservices und ist mit jährlich mehr als 45 Millionen recycelten Holzpaletten Marktführer. Im Geschäftsjahr 2002 erwirtschaftete IFCO Systems einen Umsatz von 380,7 Millionen USD. Diese Mitteilung beinhaltet oder begründet kein Angebot für den Verkauf von Wertpapieren in den USA. Wertpapiere dürfen ohne eine Registrierung oder eine Befreiung von der Registrierungspflicht nicht in den USA angeboten oder verkauft werden. Jegliches öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA würde anhand eines Prospekts gemacht werden, der von dem Emittent bezogen werden könnte, und detaillierte Informationen über den Emittenten und das Management, sowie Abschlüsse bzw. Bilanzen enthalten würde. Zur Zeit wird jedoch kein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA in Erwägung gezogen und das Unternehmen beabsichtigt nicht die Registrierung der geplanten Anleihe oder eines Teils der geplanten Anleihe in den USA.

Diese Mitteilung und die hierin enthaltenen Informationen dürfen nicht in den USA bekanntgemacht, veröffentlicht oder verbreitet werden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x