Nachhaltige Aktien, Meldungen

19.9.2006: Neue Technologie zur Ethanolproduktion entwickelt

Die Honda R&D Co, eine Tochter der japanischen Honda Motor, hat zusammen mit einem Forschungsinstitut ein neues Verfahren zur Ethanolproduktion entwickelt. Wie das Unternehmen aus Tokio mitteilt, hat es mit dem Research Institute of Innovative Technology for the Earth (RITE) zusammen gearbeitet. Dabei hätten sie ein Verfahren gefunden, mit dem aus ungenießbaren Pflanzenteilen wie Blättern, Stielen oder Reisstroh Ethanol produziert werden könne. Bisher hatten biochemische Gegebenheiten einen solchen Prozess behindert.

Die beiden Unternehmen sehen hierdurch die Möglichkeit, die Ethanolproduktion weltweit auszuweiten. In einem nächsten Schritt wollen sie die Massenproduktion in diesem Verfahren vorantreiben.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x