Nachhaltige Aktien, Meldungen

19.9.2006: Noch ein Chinaböller - Auch Vossloh meldet Großauftrag aus dem Reich der Mitte

Ein Bieterkonsortium unter der Führung der Vossloh AG aus Werdohl hat über das chinesische Bahnministerium den Zuschlag für einen Großauftrag im Bereich der Hochgeschwindigkeits-Schienenbefestigungssysteme erhalten. Das geht aus einer Unternehmensmeldung hervor. Demnach hat der Auftrag ein Gesamtvolumen von umgerechnet rund 166,2 Millionen Euro. Die Lieferungen sollen in den Jahren 2007 und 2008 aus lokaler Fertigung über eine Joint-Venture-Gesellschaft ausgeführt werden. Daran werde Vossloh rund zwei Drittel der Anteile halten, so die Meldung. Die notwendigen Verträge würden innerhalb der nächsten Wochen unterzeichnet.

Vossloh AG: ISIN DE0007667107 / WKN 766710
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x