19.09.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

19.9.2007: Aktien-News: ECOreporter.de nachgefragt: Weshalb verleihen Mitglieder von Vorstand und Aufsichtsrat der Solon AG Aktien des Unternehmens?

Eine Wertpapierleihe im Rahmen einer Kapitalerhöhung hat die Solon AG für Solartechnik durchgeführt. Wie Solon-Sprecherin Therese Raatz gegenüber ECOreporter.de erklärt, handelt es sich um eine Maßnahme im Rahmen der jüngst abgeschlossenen Barkapitalerhöhung . Mitglieder von Vorstand und Aufsichtsrat der Solon sowie Ihnen nahe stehende Gesellschaften leihen Aktien aus. Diese Aktien konnten kurzfristig den institutionellen Investoren zur Verfügung gestellt werden, die sich an der Kapitalerhöhung beteiligt haben. „Die Investoren haben damit Aktien in ihren Depots, die sofort handelbar sind. Sie müssen nicht warten, bis die neuen Aktien aus der Kapitalmaßnahme beim Handelsregister eingetragen und zum Handel zugelassen sind. Das ist heute in solchen Fällen wohl üblich“, sagt Raatz im Gespräch mit ECOreporter.de.

Die Ausleihung der Aktien durch Organe des Unternehmens ist meldepflichtig. Per Pflichtmitteilung im Rahmen von „Directors"-Dealings“ waren folgende Transaktionen bekannt geworden:

Vorstandsvorsitzender Thomas Krupke hat 44.000 Aktien ausgeliehen.
Krupke Capital GmbH 9.000 Aktien
Technikvorstand Lars Podlowski Aktien 15.866
Aufsichtsrat und Ex-Vorstand Alexander Voigt 11.991 Aktien
Weitere 141.223 Aktien kommen von der Ricchi Vermögensverwaltung GmbH, die in persönlicher Verbindung zu einem Mitglied von Vorstand oder Aufsichtsrat der Solon steht.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x