20.11.02 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.11.2002: General Electric plant vollständige Übernahme von Jenbacher

Laut apa wird die General Electric Company für insgesamt 110 Millionen Euro die Anteilsmehrheit an der Jenbacher AG (WKN 851442) erhalten. Der amerikanische Mischkonzern plant, den österreichischen Hersteller von Gasmotoren und Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen zu 100 Prozent zu übernehmen Deshalb bietet er den Kleinaktionäre, die derzeit 43,34 Prozent halten, 17,43 Euro je Aktie an. Der Kurs des Wertpapiers stieg gestern um zwei auf rund 17 Euro an.

Jenbacher-Chef Jochen Werz erhofft sich von der Übernahme ein schnelleres Wachstum. Vorteile sieht er vor allem bei der Warenbeschaffung und der Finanzierung. Das Tiroler Unternehmen setzte 2001 249 Millionen Euro um. General Electric erwirtschaftete im Vorjahr 130 Milliarden Euro Umsatz.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x