20.11.02 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.11.2002: Neue Ausrichtung von ABB angekündigt - Öl, Gas und Petrochemie sollen verkauft werden

Der schwedisch-schweizerische Elektro- und Technologiekonzern ABB (WKN 919730) soll bis 2005 völlig neu ausgerichtet werden. Wie dpa meldet ist für 2003 der Verkauf der Bereiche Öl, Gas und Petrochemie geplant. Dabei wird die Anzahl der Beschäftigten um ein Drittel auf 100 000 reduziert. Die Sparten Energietechnik und Automatisierungstechnik will der neue ABB-Chef Jürgen Dormann künftig als eigenständige Gesellschaften führen. "Je nachdem, wie die Konsolidierung der Branche verläuft, kann ich einen der Bereiche in ein andere Firma einbringen oder selbst eine Gesellschaft übernehmen. Oder beides gleichzeitig machen", so Dormann gegenüber dem Hamburger "ManagerMagazin". An dem Einsparziel von 800 Millionen Dollar bis 2004 hält er unverändert fest.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x