20.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.11.2007: Aktien-News: Gewinnsprung im ersten Halbjahr – Beteiligungsgesellschaft profitiert von Investments in Solartitel

Der Kursanstieg der Aktien von zwei Beteiligungen aus der Solarbranche bescherte der Züricher Private Equity Investmentgesellschaft New Value AG im ersten Geschäftshalbjahr einen enormen Gewinnsprung. Wie das Unternehmen berichtet, kletterte der Reingewinn zum Stichtag 30. September 2007 auf 29.7 Millionen Schweizer Franken (CHF), nach minus 2,02 CHF im Vorjahreszeitraum. Der Gewinn pro Aktie lag demnach bei 10,48 CHF.

Veräußerungserlöse bei den Portfoliounternehmen 3S Swiss Solar Systems und Meyer Burger Technology hätten den Ertragszuwachs ermöglich, so New Value. Die Aktienkurse der beiden Solarbeteiligungen hätten sich in der Berichtsperiode sehr erfreulich entwickelt. 3S Swiss Solar Systems stieg demnach im Vergleich zum 31. März 2007 um 176 Prozent, Meyer Burger Technology um 186 Prozent. Aufgrund der Kursgewinne hab man Teilpositionen verkauft, heißt es weiter, der Anteil an 3S sei zum 30. September 2007 auf 26,9 Prozent gesunken. Inzwischen liege der Anteil bei 25 Prozent. Bei Meyer Burger verkaufte New Value den Angaben 12.000 der ursprünglich 20.000 Aktien.

Der innere Wert (Net Asset Value, NAV) der New Value Aktie stieg laut der Meldung im ersten Halbjahr von 59,5 Millionen CHF auf 88,9 Millionen CHF. Der NAV je Aktie betrug demnach 29,99 CHF (plus 50,6 Prozent gegenüber 31. März 2007).

Nicht alle Beteiligungen der New Value AG verliefen so erfolgreich wie 3S Swiss und Meyer Burger. Bei Solvinci Materials schrieb das Unternehmen den Wert der Beteiligung auf Null ab. Der Buchverlust belaufe sich auf 0.68 Millionen CHF.

Weitere Mittel investierten die Züricher Private Equity-Spezialisten in das Medizintechnikunternehmen idiag AG. Idiag habe im September 2007 eine Finanzierungsrunde über 4,5 Millionen CHF abgeschlossen, so New Value. New Value stockte die eigene Beteiligung um 1 Millionen CHF auf und hält neu 45,5 Prozent am Aktienkapital.

Eine neue Beteiligung der New Value ist den Angaben zufolge die Schweizer Natoil mit Sitz in Root, Kanton Luzern. Natoil habe in den letzten Jahren ein Produktsortiment von Schmierstoffen für die Industrie entwickelt, die hervorragende technische Eigenschaften aufwiesen und deren Herstellung weitestgehend auf nachwachsenden Rohstoffen basiere, so die Meldung. New Value beteiligte sich mit 1,5 Millionen CHF an der jüngsten Finanzierungsrunde der Natoil in der Höhe von insgesamt 3,0 Millionen CHF. Für die zweite Hälfte des Geschäftsjahres 2007/08 plant New Value drei bis vier weitere Engagements.

Der Aktienkurs der New Value AG bewegt sich seit Wochen fast durchgängig oberhalb der Marke von 12,00 Euro. Am 20. November 2006 hatte die Aktie 10,15 Euro gekostet. In Frankfurt wurde sie zuletzt mit einem Plus von 2,78 Prozent bei 12,95 Euro gehandelt (11:00 Uhr). Der Höchstkurs der letzten Monate lag bei 14,15 Euro (26. Juli).

New Value AG: ISIN CH0010819867/ WKN 552932
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x