20.01.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.1.2004: Die englische Küche hat"s nötig - Whole Foods Market expandiert ins Vereinigte Königreich

Whole Foods Market, weltweit größter Einzelhändler für naturbelassene, biologisch hergestellte Lebensmittel, übernimmt für rund 38 Millionen US-Dollar die britische Fresh & Wild Holdings Limited. Wie das Unternehmen aus Austin in Texas meldet, erhalten deren Anteilseigner im Gegenzug Aktien von Whole Foods Market oder eine Überweisung im Gegenwert von 68,59 Dollar. Dies sei der durchschnittlichen Kurs ihres Wertpapiers in den ersten zehn Handelstagen dieses Jahres. Bis Ende Februar solle die Übernahme abgeschlossen sein. Fresh & Wild Holdings Limited gehörten sechs Läden in London, ein siebter stehe kurz vor der Eröffnung. Laut John Mackey, dem Chef von Whole Foods Market, will das bislang auf Nordamerika beschränkte Unternehmen nun auch in Europa Fuß fassen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x