20.01.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.1.2006: Gut eingekauft: S.A.G. Solarstrom AG sichert Modulversorgung für 2006

Die S.A.G. Solarstrom AG aus Freiburg hat sich für das Geschäftsjahr 2006 Module mit einem Volumen von 27 Megawatt gesichert. Das meldet der börsennotierte Systemanbieter für Photovoltaik. Mit Herstellern aus Amerika, Asien und Europa wurden den Angaben zufolge entsprechende Lieferverträge geschlossen; die Laufzeit der Vereinbarungen reiche über 2006 hinaus. Trotz des durch knappes Silizium geprägten Marktes sei damit in den nächsten Jahren ein überdurchschnittliches Wachstum der Gesellschaft möglich, so S.A.G.. "Die Lieferverträge bedeuten für uns in 2006 fast eine Umsatzverdopplung auf 135 Millionen Euro", sagt Finanzvorstand Dr. Benedikt Ortmann. "Die Konditionen sind fair und sichern gute Margen."

Das vorläufige Jahresergebnis und die Prognosen für das Geschäftsjahr wollen die Freiburger im Februar bekannt geben.

S.A.G. Solarstrom AG: ISIN DE0007021008 / WKN 702100

Bild: Photovoltaikanlagen der S.A.G. Solarstrom AG im Europapark Rust / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x