20.01.06

20.1.2006: Meldung: Schmack Biogas AG: Expansionskurs

Italienische Niederlassung Schmack Biogas Srl. gegründet

Schwandorf, den 19.01.2006 Am 13.01.2006 gründete die Schmack Biogas AG zusammen mit einem Partner aus Italien die italienische Gesellschaft Schmack Biogas Srl. Firmensitz der neuen Gesellschaft ist Bozen. Als Geschäftsführer wurde Dr. Christof Erckert bestellt. In den letzten Jahren hatte sich Schmack beim Auslandsgeschäft auf die Länder Österreich und Holland konzentriert. Mit der strategischen Ausdehnung über die Alpen setzt die Firma auf ein weiteres gesundes Wachstum.

Der italienische Energiemarkt ist hoch interessant. Zum einen ist ein großes Potential an Biomasse aus der Viehhaltung der großen landwirtschaftlichen Betriebe im Norden von Italien vorhanden. Außerdem können neben Sudangras, Mais und Getreide auch organischen Abfälle aus der Artischockenproduktion und Algen aus dem Meer zur Vergärung eingesetzt werden. Zum andern sieht die italienische Netzeinspeisung eine besondere Vergütung von Spitzenlaststrom vor. Als einer der wenigen Energieträger ist Biogas speicherbar und somit prädestiniert für den italienischen Markt.

Die Schmack Biogas AG ist ein führendes Unternehmen der deutschen Biogas-Branche. Kerngeschäft sind Planung, Bau und Betrieb von Biogasanlagen. Seit zehn Jahren betreut die Schmack Biogas AG ihre Kunden mit einem umfassenden technischen und biologischen Service. Derzeit befinden sich über 180 Anlagen mit einer installierten elektrischen Gesamtleistung von ca. 53.000 kW in Betrieb oder Bau. Im In- und Ausland beschäftigt das Unternehmen 110 Mitarbeiter.



Redaktion:
Petra Krayl Tel.: +49 9431 / 751-285
Schmack Biogas AG Fax: +49 9431 / 751-0
Bayernwerk 8 petra.krayl@schmack-biogas.com
D-92421 Schwandorf www.schmack-biogas.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x