20.01.06 Fonds / ETF

20.1.2006: Projekte für bessere Wasserversorgung in Entwicklungsländern - Europäische Union stellt 230 Millionen Euro bereit

Bis zum Jahr 2010 sollen zehn Millionen Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser und fünf Millionen eine bessere Abwasserentsorgung erhalten. Laut einer Meldung der Brüsseler EU-Kommission wurden für dieses Ziel 230 Millionen Euro bereit gestellt. Mit dem Geld will die EU den Angaben zufolge 97 Projekte zur Verbesserung der Wasserinfrastruktur in verschiedenen Ländern Afrikas, der Karibik und des Pazifikraums finanzieren.

ECOreporter.de hatte im Oktober nachhaltige Geldanlagen im Wasserbereich vorgestellt. Wer als Anleger auf den Wassersektor setzen will, muss sich nicht auf Aktien einzelner Dienstleister, Ausrüster und Versorger auf dem Wassermarkt beschränken. Verschiedene Fonds und Zertifikate bieten Investoren die Möglichkeit, sich auch mit kleinern Summen an einem breiten Spektrum von Unternehmen zu beteiligen.

Pictet Water Fund: ISIN LU0104884860
SAM Sustainable Water Fund: ISIN LU0133061175
Wasser Open End Zertifikat: ISIN NL0000023372 / WKN ABN1DK
Wassertechnik-Active-Basket-Zertifikat 2: WKN WLB 5GV / ISIN DE000WLB5GV8
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x