20.01.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.1.2006: SolarWorld AG will "ordentliche Dividende" zahlen - nächster Aktiensplit im Visier

Der Bonne Sonnenstromkonzern SolarWorld AG will für das Geschäftsjahr 2005 eine "ordentliche" Dividende zahlen. Das sagte der Vorstandsvorsitzende des TecDAX-Unternehmens Frank Asbeck gegenüber der Nachrichtenagentur dpa-AFX in Bonn. Über die Höhe der Ausschüttung habe man jedoch noch nicht entschieden, so Asbeck laut dpa. Wie es weiter hieß, plant das Bonner Unternehmen einen erneuten Aktiensplitt. "Alles was der Entwicklung der Aktie dient, werden wir machen", so Asbeck. Erst im Sommer 2005 hatte die Gesellschaft einen Aktiensplit im Verhältnis 1:2 umgesetzt. Aus einer Aktie des Unternehmens wurden zwei, die Kursnotierung halbierte sich auf rund 75 Euro. Inzwischen haben die Anteilscheine erneut den Stand vor dem Split erreicht, für SolarWorld wurden am morgen zuletzt 162,69 Euro bezahlt (Xetra; 20.1.2005; 9:52 Uhr). .

SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x