20.12.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.12.2004: RWE AG: Interner Verhaltens-Kodex soll ehrenamtliche Tätigkeiten von Mitarbeitern regeln

Die Essener RWE AG will einen internen Verhaltens-Kodex für ehrenamtliche Tätigkeiten von Mitarbeitern entwickeln. Laut einem Bericht des "Kölner Stadt-Anzeigers" soll eine Kommission bis Mitte nächsten Jahres Leitlinien erarbeiten, diese sollten das Verhältnis zu Kunden, Aktionären und Öffentlichkeit regeln. Die Initiative sei durch den Fall des CDU-Politikers Hermann-Josef Arentz angestoßen worden, hieß es weiter. Dieser habe 60.000 Euro jährlich von der RWE AG erhalten, ohne tatsächlich für das Unternehmen zu arbeiten.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x