20.12.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.12.2007: Aktien-News: S&R Biogas Energiesysteme AG: Sachkapitalerhöhung abgeblasen – Übernahme der Opticons wird neu verhandelt

Die Frankfurter S & R Biogas Energiesysteme AG hat eine im Februar beschlossene Sachkapitalerhöhung abgeblasen (ECOreporter.de berichtete). Das Unternehmen verwies in einer Pressemitteilung dazu auf die „geänderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Biogasmarkt“. Wie es weiter hieß, soll die Opticons Verwaltungsgesellschaft mbH nun im Rahmen eines Kauf- und Abtretungsvertrags gegen feste und variable, gewinnabhängige Barzahlungen übernommen werden. Es sei beabsichtigt, noch in diesem Jahr einen entsprechenden notariellen Vertrag mit den Gesellschaftern der Opticons Verwaltungsgesellschaft mbH zu für die S&R Biogas Energiesysteme AG jetzt günstigeren Konditionen abzuschließen.

S&R will laut der Meldung mit der Übernahme der Opticons ihr Dienstleistungsportfolio im Bereich Biogas weiter ausbauen. Opticons sei Spezialist für die Entwicklung und Betreuung innovativer Industrieanlagen insbesondere von Biogasanlagen. Als Prospektor und Projektant von Biogasanlagen an verschiedenen Standorten in Deutschland zeichne das Unternehmen für deren Konzeption und Realisierung verantwortlich. Die bisherigen Geschäftsführer, Rainer Köbler und Jürgen Zander, sollen auch künftig das operative Geschäft der Gesellschaft steuern.

S&R Biogas Energiesysteme AG: WKN 523620 / ISIN DE0005236202
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x