20.12.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.12.2007: Aktien-News: Starbucks expandiert in Europa

In den EU-Mitgliedsstaaten Bulgarien und Portugal will die US-amerikanische Kaffehauskette Starbucks expandieren. Dem Unternehmen aus Seattle zufolge ist geplant, 2008 Filialen in der bulgarischen Hauptstadt Sofia und in Lissabon zu eröffnen. Es handelt sich um die ersten Niederlassungen in diesen Ländern. Bei dem Markteintritt in Bulgarien kooperieren die Amerikaner mit der in Athen ansässigen Marinopoulos Group. Mit arbeite man auch in den Märkten Rumänien, Griechenland, Zypern, Schweiz und Österreich zusammen, so das Unternehmen. Partner von Starbucks für den portugiesischen Markt sei die Grupo VIPS aus Madrid, mit der man auch in Spanien and Frankreich kooperiere.

Die Kaffeehauskette betreibt fast jede dritte ihrer rund 15.000 Filialen außerhalb des Heimatmarktes USA und will das Auslandsgeschäft stark ausbauen. Gegenwärtig ist sie bereits in 42 Ländern präsent. Ihr US-Geschäft leidet unter der dortigen Konsumflaute.

Starbucks Coffee Company: ISIN US8552441094 / WKN 884437
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x