20.02.03 Fonds / ETF

20.2.2003: Ethikfonds gibt es nur aus dem Ausland

Wer nicht in Rüstung investieren will, muss Kleingedrucktes studieren.

Der Irak-Krieg droht. Viele Anleger wollen die Rüstungs- und Waffenproduktion nicht mit ihrem Geld unterstützen. Sie suchen Fonds, die ein entsprechendes Investment ausschließen. Solche Fonds tragen den Zusatz "Ethik" im Namen: Kepler Ethik, Ethik Bond oder Ethical Index Tracker. Man kann sie in Deutschland kaufen - aber sie stammen aus Luxemburg, Irland oder Österreich. Bei uns in Deutschland blockiert die Aufsichtsbehörde, das Bundesaufsichtsamt für Finanzdienstleistungen (BAFin), bislang die Bezeichnung Ethikfonds...

Lesen Sie weiter im aktuellen ECOreporter.de-Magazin, das am 19.2.2003 erschienen ist. Das Magazin zur nachhaltigen Kapitalanlage erscheint alle vier Wochen im PDF-Format. Sie können es kostenlos beziehen, indem Sie sich über die ECOreporter.de-Homepage in der Rubrik "Kostenlos abonnieren: PDF-Magazin" anmelden. Sie können das Magazin aber auch für 49 Euro im Jahr in einer Premium-Version abonnieren: Sie erhalten dann eine druckfähige Ausgabe zugesandt und können auf Wunsch zurückliegende Ausgaben einzeln nachbestellen. Bestellunterlagen erhalten Sie durch eine Mail an info@ecoreporter.de.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x