20.02.03

20.2.2003: Führungswechsel bei Ballard Power

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnet der kanadische Brennstoffzellenhersteller Ballard Power Systems Inc. (WKN 890704) für das konnte vierte Quartal ein Rückgang des Verlustes. Das Unternehmen beziffert ihn mit 35,3 Millionen Dollar oder 33 Cents je Aktie nach 36 Millionen Dollar oder 37 Cents je Aktie im vergangenen Jahr. Der Umsatz lag bei 29,3 Millionen Dollar nach 13,3 Millionen Dollar im Vorjahr. Für das laufende Geschäftsjahr gibt sich das Management optimistisch. Den Umsatz von 90 Millionen Dollar in 2002 will es nun auf 120 bis130 Millionen Dollar steigern.

Dies soll unter neuer Führung geschehen. Wie das Unternehmen mitteilt, übernimmt Dennis Campbell ab dem 1. März den Posten des Vorstandschefs von Ballard Power. Sein Vorgänger Firoz Rasul bleibt führend im Vorstand tätig. Er will sich aber aus dem Alltagsgeschäft zurückziehen und stattdessen verstärkt der Lobbyarbeit für die Brennstoffzellentechnik widmen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x