20.02.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.2.2006: Raus und rein bei Welt-Klimaindex - Zulieferer für die Produktion von Windrädern neu aufgenommen

Die japanische Toray Industries Inc., Zulieferer für die Produktion von Windrädern, ist neu in den KLD Global Climate 100 Index aufgenommen worden. Das teilte die Initiatorin des Index; die KLD (Kinder, Lydenberg, Domini) Research & Analytics aus Boston mit. Sie hatte vor 15 Jahren mit dem Domini 400 Socialism Index den ersten Nachhaltigkeitsindex weltweit gestartet und den Klimaindex KLD Global Climate 100 in diesem Sommer aufgelegt. Der Index wählt Firmen aus, die sich im Bereich der erneuerbaren Energien engagieren, die Umwelttechnologien entwickeln und/oder einsetzen, sich um die Entwicklung und den Einsatz von Ersatzstoffen für fossile Brennstoffe bemühen.

Laut KLD ersetzt Toray die ebenfalls japanische Sanyo Electric Co., Ltd. Der Elektronikkonzern sei aufgrund seiner wirtschaftlichen Probleme aus dem Index gefallen. Die Aktie von Toray hatte in den letzten Monaten einen rasanten Wertzuwachs erzielt. An der Frankfurter Börse hatte sie sich von August bis Dezember auf rund 7 Euro um rund 100 Prozent verteuert. Danach erfolgte jedoch ein Abschwung auf aktuell 5,66 Euro.

Sanyo Electric AG: ISIN JP3340600000 / WKN 856548
Toray Industries Inc.: ISIN JP3621000003 / WKN 853974
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x