20.02.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.2.2006: Spanischer Turbinenbauer eröffnet Offshore-Windpark

Einen neuen Offshorewindpark im Einzugsbereich der nordspanischen Hafenstadt Bilbao hat der spanische Windturbinenbauer Cesa (Corporación Eólica S.A.) eröffnet. Wie die Konzernmutter, das spanische Baukonsortium Acciona, mitteilte, investierte Cesa mehr als elf Millionen Euro in das Projekt im Baskenland. Der Windpark erstreckt sich der Meldung zufolge in einer Entfernung von gut zwei Kilometern zur Küstenlinie auf knapp 1.600 Quadratmetern und erreicht eine Leistung von zehn Megawatt.
Wie es weiter hieß, wurde die Anlage sei mit fünf 2 Megawatt-Generatoren aus der Produktion des Rotorenherstellers Gamesa bestückt. Damit könne der Windpark rund 23.500 Megawattstunden Strom pro Jahr erzeugen.

Acciona S.A.: ISIN ES0125220311 / WKN 865629
Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8

Bild: Windpark der Acciona in Kanada / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x