20.09.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.2.2007: Aktien-News: Wette auf eine rosige Zukunft - Deutliche kurszuwächse für Ethanolaktie aus USA

In den vergangenen zwölf Monaten hat sich der Aktienkurs der Aventine Renewable Energy Holdings, Inc. aus Pekin im US-Staat Illinois ungefähr halbiert. Sie produziert Ethanol, Biodiesel und verwandte Produkte. Hauptabsatzmarkt ist der Mittlere Westen der USA. Heute jedoch legte der Anteilsschein in Frankfurt bis zum Mittag fast fünf Prozent zu auf 8,15 Euro. Hintergrund sind positive Reaktionen der Börsianer in den USA auf eine Rede von Ronald Miller, Präsident und CEO von Aventine. Auf einer Konferenz der Bank of America in San Francisco zeichnete er die Zukunft des Ethanolsektors und seines Unternehmens in rosa Farben. An der Nasdaq legte der Anteilsschein daraufhin am gestrigen Abend rund fünf Prozent zu.

Laut Miller wird die Nachfrage nach Ethanol als Treibstoff für Fahrzeuge in den Vereinigten Staaten demnächst kräftig steigen. Für dieses Jahr sein Verbrauch von 6,6 Milliarden Gallonen zu erwarten, der dann bis 2009 auf 10 Milliarden Gallonen ansteigen werde. Sein Unternehmen wolle die gegenwärtige Produktion von 207 Millionen Gallonen bis 2008 auf 403 Millionen Gallonen erhöhen und danach auf 722 Millionen Gallonen steigern. In den nächsten zwei Jahren werde die Situation für die Hersteller von Ethanol dennoch schwierig bleiben, schränkte der CEO ein. Denn dem Anstieg des Ölpreises, von dem die Ethanolproduzenten profitierten, stünden Preissteigerungen für Getreide gegenüber, dem wichtigsten Rohstoff für die Ethanolproduktion in den USA. Dadurch könne Ethanol nicht so kostengünstig angeboten werden, wie erhofft. Auch drohe kurzfristig ein Überangebot an Ethanol, weil die Anbieter die Produktion sehr schnell stark ausgebaut hätten. Laut Miller will Aventine den Problemen unter anderem durch Zusammenschlüsse und Übernahmen begegnen. Ihm lägen bereits Angebote dafür vor.

Aventine Renewable Energy Holdings, Inc.: ISIN US05356X4034 / WKN A0J3N1
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x