20.03.03

20.3.2003: Vestas interessiert an Akquisition in Spanien

Der dänische Windanlagenbauer Vestas Wind Systems AS (WKN 913769) bemüht sich um die Übernahme des spanischen Generatoren-Herstellers Made. Die Transaktion soll noch in der ersten Hälfte dieses Jahres abgeschlossen werden. Das meldet das Online-Portal Energias Renovables. Dem Vernehmen nach handelt es sich um eine Tochter des Energiekonzerns Endesa. Neben Vestas ist derzeit auch der Windkraft-Ausrüster Gamesa am Kauf von Made interessiert. Durch die Akquisition will Vestas einen Zugang zum spanischen Markt öffnen, in dessen weiteres Wachstum das dänische Unternehmen große Hoffnungen setzt.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x