20.03.04 Erneuerbare Energie

20.3.2004: Dänemark: Windenergie deckt 15,3 Prozent des Strombedarfs ab

Dänemark erzeugt 15,3 Prozent seines Stromes aus Windenergie. Nach Angaben eines norwegischen Internetportals ist der Anteil der Windenergie an der Stromversorgung 2003 um 1,4 Prozent gewachsen. Die gesamte Stromproduktion Dänemarks wuchs demnach gegenüber dem Vorjahr um 17,6 Prozent. Ein Großteil der neugewonnen Energie werde exportiert. Die Erneuerbaren Energien spielen den Angaben zufolge eine immer größere Rolle für die dänische Energieversorgung: 20 Prozent des Strombedarfs werde aus regenerativen Quellen gewonnen. In Deutschland sind es derzeit acht Prozent.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x