20.03.06

20.3.2006: Meldung: Phonak Holding AG: Halbjahreszahlen

Marktwachstum der Hörgeräteindustrie mehrfach übertroffen
Die Phonak Gruppe ist auch im 2. Halbjahr 2005/06 auf Rekordkurs

Investor Relations Kalender
Medien- und Analystenkonferenz am 1. Juni 2006

Das Management der Phonak Gruppe erwartet neu ein Umsatzplus für das Geschäftsjahr 2005/06 (internes Wachstum in Lokalwährungen) von rund 20%. Im November 2005 wurde ein internes Umsatzwachstum in Lokalwährungen von 17-19% in Aussicht gestellt. Der besser als erwartete Geschäftserfolg ist im Wesentlichen auf die sehr gute Marktakzeptanz der PALIO basierten Hörsysteme zurückzuführen (PALIO: modulare Plattform zur Entwicklung neuer Produkte). Insbesondere Savia und microSavia wurden vom Markt als die besten Systeme im High-End Segment anerkannt. Das Umsatzwachstum in der Berichtswährung (CHF) wird nun 26-27% betragen. Die Mehrheitsbeteiligung an CAS Produtos Médicos Ltda., dem brasilianischen Marktführer im Hörgerätevertrieb, diverse kleinere Akquisitionen, sowie ein positiver Währungseinfluss von ca. 3% haben ebenfalls zu dieser erfreulichen Entwicklung beigetragen. In Bezug auf die Gewinnerwartung ist das Management zuversichtlich, die für das Geschäftsjahr 2005/06 angestrebte EBIT-Marge von 22-24% zu erreichen (Vorjahr: 18.8%). Im Verlauf des Geschäftsjahres 2005/06 konnte die Phonak Gruppe ihre Marktanteilsgewinne weiter ausbauen. Der Markterfolg ist geografisch breit abgestützt und wird vor allem durch die Produktlinien Savia und eXtra, sowie durch Unitron Hearing getragen. Das Produktportfolio der Phonak Gruppe gehört zu den wettbewerbsstärksten der Hörgeräteindustrie. Dank der Einführung von eXtra im Oktober 2005, microSavia im Januar und Eleva im Februar 2006 können wir in sämtlichen Preis-Leistungssegmenten PALIO basierte Hörsysteme anbieten. Des weiteren sind für den AAA-Kongress (American Academy of Audiology) in Minneapolis, USA, weitere wichtige Produkteinführungen geplant.


Die Phonak Gruppe wird ihren detaillierten Jahresabschluss 2005/06 (per 31. März 2006) an der Medien- und Analystenkonferenz vom 1. Juni 2006 präsentieren. Die Konferenz findet am Hauptsitz der Gruppe in Stäfa statt. Es ist geplant, einen Audio Webcast des Meetings auf der Homepage aufzuschalten. Gleichentags wird auch die Medienmitteilung zum Jahresabschluss im Media Center von www.phonak.com publiziert.

Roadshow im Juni 2006
Im Anschluss an die Veröffentlichung des Jahresabschluss 2005/06 wird das Phonak Management in verschiedenen Städten Investorentreffen abhalten. Details dazu entnehmen Sie bitte dem IR Kalender auf www.phonak.com/de/company/investors.htm. Sollten Sie Interesse an einem Treffen mit dem Phonak Management haben, wenden Sie sich bitte an uns oder direkt an den betreffenden Broker.

Generalversammlung vom 6. Juli 2006
Die Versammlung findet im Kongresshaus in Zürich statt.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x