20.04.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.4.2004: Standard & Poor"s senkt Rating für EnBW AG - "aggressive Vertriebsstrategie"

Die Ratingagentur Standard & Poor"s (S&P) hat ihr Langfristrating für die EnBW Energie Baden-Württemberg AG von A auf A- gesenkt. Das meldet der Energieversorger mit Sitz in Karlsruhe. Die Ratingeinstufung spiegele das verschlechterte Finanzprofil der EnBW wider. Grund hierfür seien laut S&P die in den vergangenen Jahren getätigten Akquisitionen und die frühere aggressive Vertriebsstrategie. Der Ausblick der Analysten sei weiterhin stabil, hieß es weiter, Aufgrund der Absenkung des Langfristratings sei jedoch das Kurzfristrating um eine Stufe von A-1 auf A-2 gesenkt worden.

Energie Baden-Württemberg AG: ISIN DE0005220008 / WKN 522000
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x