20.04.06 Erneuerbare Energie

20.4.2006: RWE Power legt Sonderpublikation über Erneuerbare Energien auf - Erneuerbare-Energie-Engagement soll gesteigert werden

Der Essener Energiekonzern RWE Power hat eine Broschüre rund um Erneuerbare Energien veröffentlicht. "Regenerative Energien im Spannungsfeld zwischen Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit" heißt die zweite RWE-Publikation in der Reihe "power: perspektiven 2006" und ist 92 Seiten stark. Fachleute der RWE Power erläutern darin die Strategie des Unternehmens im Bereich der regenerativen Energien. RWE will die Kapazität bei Erneuerbaren Energien um rund 700 Megawatt zu erhöhen. Außerdem sollen umweltschonende Technologien für fossil gefeuerte Anlagen weiter entwickelt werden. RWE ist auch Inhaber der Dortmunder Harpen AG, die lange als Erneuerbare-Energie-Keimzelle innerhalb des Essener Konzerns galt. Harpen hat allerdings die Erneuerbare-Energie-Kapazitäten in Italien veräußert.

RWE AG: ISIN DE0007037129 / WKN 703712

Bildhinweis: RWE will Kapazitäten bei Erneuerbaren Energien ausbauen - Windrad von RWE / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x