21.04.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.4.2007: Beacon Power verpflichtet preisgekrönte Architekturfirma zum Design ihrer ersten 20-Megawatt-Anlage

Die Beacon Power Corporation hat die preisgekrönte Architekturfirma Carter & Burgess Inc. für die vorbereitenden Arbeiten ihrer ersten Spannungs-Ausgleichsanlage verpflichtet. Wie das Unternehmen aus Wilmington in Massachusetts mitteilt, entsteht die Anlage innerhalb eines 0,8-Millionen-Dollar-Auftrags des US-Energieministeriums an Beacon Power.

Die Beacon-Aktie schloss gestern an der Nasdaq 5,95 Prozent im Plus bei 0,89 US-Dollar. Vor einem Jahr war sie knapp 50 Prozent teurer.

Beacon Power Corp.: ISIN US0736771066 / WKN 564682
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x