20.05.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.5.2005: Kleiner Einsatz, gro?es Spiel - B?rsenmagazin empfiehlt Kauf von Zertifikaten auf Solaraktien

Discountzertifikate auf Solaraktien eigenen sich als Investment in die Solarbranche. Das schreiben die Journalisten des Anlegermagazins "Focus-Money". Zwar seien die Anteilscheine einiger Titel in den letzten Monaten "sehr hei? gelaufen", hie? es, dennoch bleibe man mit Blick auf das Potential der Branche optimistisch. Die Deutsche Bank habe einen Anstieg bei der der Zahl neuer Solaranlagen um 30 Prozent für die n?chsten Jahre prognostiziert, so das Blatt.

Attraktiv für vorsichtige Anleger seien Discountprodukte, hie? es weiter. Deren Wertentwicklung sei eng an die Kursentwicklung der Basisaktie gekoppelt, allerdings gebe es das Zertifikat mit Rabatt. Zudem k?nne mit "Discountern" selbst bei leicht nachgebenden Kurse noch Geld verdient werden.

Focus-Money hat die folgenden Zertiifikate der Deutschen Bank und von Sal. Oppenheim vorgestellt:

Zwei Discountzertifikate auf Aktien der Conergy (ISIN DE0006040025/ WKN 604002)

- ISIN DE000DB23316 / WKN DB2331

- ISIN DE000SAL26Q5 / WKN SAL26Q

Den Discountbasket "Deutsche Bank Sunpower Basket" der Deutschen Bank

- ISIN DE000DB0SUN6/ WKN DB0SUN)

Ein Discountzertifikat auf Aktien der SolarWorld AG (ISIN DE0005108401 / WKN 510840)

- ISIN DE000SAL2TH4/ WKN SAL2TH


Bild: Solarkraftwerk der SolarWorld AG. Zur Aktie des Bonner Unternehmens gibt es eine Reihe von Zertifikaten und Optionsscheinen / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x