20.05.05 Anleihen / AIF

20.5.2005: Regensburger Allianz: Lacuna und Aufwind Schmack kooperieren - erstes Projekt "Biogaskraftwerk H?nxe"

Die Regensburger Finanzdienstleister Lacuna AG und Aufwind Schmack GmbH Neue Energien haben zusammen einen Biogasfonds aufgelegt. Wie die Partner melden, ist das Projekt im westf?lischenH?nxe Teil einer strategischen Partnerschaft zwischen den beiden bayerischen Unternehmen. Lacuna werde sich prim?r auf die Vermarktung der Produkte ?ber die bereits bestehenden Kan?le konzentrieren, hie? es dazu weiter. Aufwind Schmack lege das Hauptaugenmerk auf die Projektierung und Initiierung von Beteiligungen im Bereich Regenerative Energien.

Das erste gemeinsame Projekt ist den Angaben zufolge der jetzt vorgestellte Beteiligungsfonds "Biogaskraftwerk H?nxe". Der Standort des Biogaskraftwerks liegt laut den Initiatoren in der Gemeinde H?nxe im Landkreis Wesel, Bundesland Nordrhein-Westfalen. In der Anlage mit cirka 3,1 Megawatt installierter elektrischer Leistung sollten hochenergetische organische Reststoffe aus Nahrungsmittelproduktion und -verwertung eingesetzt werden.


Die Zahlen für das Projekt im Abriss:

Voraussichtliche durchschnittliche Aussch?ttung j?hrlich: 15,5 Prozent.
Beteiligung: 10.000 Euro zzgl. 5 Prozent Agio
Einzahlung: innerhalb von 14 Tagen
Vertragslaufzeit: 20 Jahre
Genehmigung: liegt vor
Zeitplan: Baubeginn Juni 2005, Fertigstellung bis Dezemeber 2005
Investitionssumme: 13,1 Millionen Euro
Aussch?ttungen: 310 Prozent ?ber die Laufzeit
Mittelverwendung: Einzahlung auf ein Treuh?nderkonto

Bild: Biogaskraftwerk der Schmack Biogas AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x