20.06.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.6.2006: Zürcher Kantonalbank hält Aktien von Swisscom für attraktiv

Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) empfiehlt, die Aktien der Swisscom-AG überzugewichten. Laut einer Studie der Bank, hat das Telekommunikationsunternehmen im ersten Quartal erstmals wieder positive Schlüsselzahlen vorgelegt und Schwierigkeiten aus der jüngeren Vergangenheit wohl überwunden. Positive Effekte erwarten die Analysten von einer "Wachstumsstrategie der kleinen Schritte" und dem Einstieg in den Fernsehmarkt.

Ein angekündigter Aktienrückkauf und der eventuelle Rückkauf des Vodafone-Anteils an Swisscom Mobile biete positive Kurschancen, urteilen die Experten. Für die nächsten Monate sehen sie ein Steigerungspotenzial von rund zehn Prozent.

Im November 2004 hatte die Bank die Aktie zurückgestuft. Seither hatte sich der Kurs von rund 290 Schweizer Franken (CHF; 186 Euro) auf aktuell rund 250 CHF (160,37 Euro) verbilligt. Heute morgen notierte die Aktie in Berlin-Bremen bei 252,24 CHF (161,80 Euro; 11:00 Uhr).

Swisscom AG: ISIN CH0008742519 / WKN 916234

Bild: Laden der Swisscom / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x