20.07.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.7.2006: Abengoa-Tochter baut Abwasserkanal in der spanischen Provinz Biscaya

Die zur Abengoa-Gruppe gehörende Befesa Construcción y Tecnología Ambiental hat den Auftrag zum Bau eines Abwasserkanals in Biscaya erhalten. Wie das Unternehmen aus Madrid mitteilt, wird Befesa in der spanischen Provinz den Ugarte-Kareaga-Abwasserkanal errichten. Auftraggeber sei ein Konsortium um den Wasserver- und Entsorger Aguas de Bilbao, der Auftragswert belaufe sich auf acht Millionen Euro. Befesa Construcción ist eine Tochter von Befesa Medio Ambiente.

Die Abengoa-Aktie gewann heute morgen in Frankfurt 5,41 Prozent und stieg auf 19,13 Euro (9:46 Uhr).

Abengoa S.A.: ISIN ES0105200416 / WKN 904239
Befesa Medio Ambiente ISIN ES0114491014 / WKN 915110
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x