20.07.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.7.2007: Aktien-News: Centrosolar Group AG sichert sich Aufträge im Wert von 70 Millionen Euro – Aktie deutlich erholt

Die Münchener Centrosolar Group AG hat Aufträge im Volumen von mehr als 70 Millionen Euro akquiriert. Wie das Unternehmen berichtet, ist es Projektpartner des "DCM Solar Fonds 1" geworden. Der Fonds investiere insgesamt rund 160 Millionen Euro in Photovoltaik-Anlagen auf zirka 35 Dächern von Gewerbeimmobilien in Deutschland und Spanien. Aus dem Fonds ergebe sich für die Centrosolar Gruppe ein zukünftiges Umsatzvolumen von über 70 Millionen Euro, davon über 20 Millionen Euro im zweiten Halbjahr 2007 und über 50 Millionen Euro in 2008.

Wie Centrosolar weiter mitteilt, wurde der "DCM Solar Fonds 1" als erster Schritt in einer Reihe von zukünftigen geschlossenen Publikumsfonds für Photovoltaik-Anlagen aufgelegt. Weitere Projektpartner neben Centrosolar sind den Angaben zufolge die Pohlen Bedachungen GmbH und das gemeinsame Joint Venture zwischen Centrosolar und Pohlen, die Centroplan GmbH. Pohlen Bedachungen betreue diverse Logistik- und Industrieunternehmen im Dachbereich. Wie es weiter heißt, wollen die Partner DCM, Pohlen Bedachungen und Centrosolar die Zusammenarbeit weiter ausbauen. Centrosolar erhofft sich einen „langfristig wachsenden Absatzkanal“ aus der Kooperation.

Der DCM Solar Fonds 1 sei das erste Solarstromprojekt der DCM, so die Meldung. Die Projektentwicklung habe die Centroplan übernommen. Die Module liefere die Centrosolar Tochter Solarsquare AG. Die Ausführung der Projekte sowie das Monitoring der Anlagen übernehme die Pohlen Gruppe. Die Dächer werden von zwei großen Lebensmittelketten gepachtet. Pohlen Bedachungen führt für die kommenden 20 bzw. 25 Jahre die Wartung der Dächer durch.

Die Centrosolar-Aktie profitierte deutlich von der Meldung, sie legte am Morgen um zuletzt 7,85 Prozent zu auf 11,81 Euro (Frankfurt; 9:50 Uhr). Anfang Juni hatten die Anteilscheine noch bei 8,50 Euro notiert, das war der tiefste Stand seit dem Börsengang des Unternehmens im September 2005. Der Eröffnungskurs hatte 16 Euro betragen (Xetra). Der Emissionspreis lag bei 9,50 Euro. Lesen Sie dazu auch unseren Bericht vom 29.9.2005.

Centrosolar AG: ISIN DE0005148506 / WKN 514850

Bild: Flachdachkonsole der Centrosolar AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x