20.07.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.7.2007: Aktien-News: Fliegender Wechsel: Capella Capital N.V. kauft Anteile an BiogasPark N.V. und will Aktien einer weiteren Beteiligung ausschütten

Die börsennotierte Beteiligungsgesellschaft Capella Capital N.V. hat 20 Prozent der Anteile der neu gegründeten BiogasPark N.V. gekauft. Wie das niederländische Unternehmen mit Sitz in Eindhoven meldete, werden die restlichen Anteile vom Management und strategischen Investoren gehalten. BiogasPark N.V. werde in Projekte im Bereich der Regenerativen Energien investieren und sich dabei schwerpunktmäßig auf die Finanzierung, den Erwerb und den Betrieb von Biogasanlagen konzentrieren, hieß es.

Die Capella Capital N.V. berät und unterstützt laut der Meldung Unternehmen bei der Umsetzung von Finanzierungskonzepten sowie allen Themen rund um den Kapitalmarkt. Capella Capital beteiligt sich an den Firmen und schüttet die Beteiligung in Form einer Sachdividende an ihre Aktionäre aus. So erwarb die Gesellschaft im Juni 20 Prozent der Anteile der Archea Biogas N.V. (ECOreporter.de berichtete); heute nach Börsenschluss sollen die Anteile an die Aktionäre weiter gereicht werden. Lesen Sie dazu auch unseren Bericht vom 9. Juli).

Die Capella-Aktie verlor am Morgen knapp fünf Prozent auf zuletzt 1,53 Euro (Frankfurt; 11:30 Uhr).

Capella Capital N.V.: ISIN NL0000688695 / WKN A0MLTT
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x