20.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.8.2007: Aktien-News: AGO AG legt erstmals nach Börsengang Geschäftszahlen vor

Die AGO AG Energie + Anlagen hat erstmals nach ihrem Börsengang Geschäftszahlen nach den internationalen Rechnungslegungsvorschriften IFRS vorgelegt. Demnach erwirtschaftete das auf Biomassekraftwerke spezialisierte Unternehmen aus Kulmbach im ersten Halbjahr 2007 einen Umsatz von 21,14 Millionen Euro und einen Gewinn vor Steuern und Zinsen von 0,52 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss betrug 0,09 Millionen Euro, teilt das Unternehmen mit. Mit der Kombination aus Anlagenbau und Anlagenbetrieb will das Unternehmen sich höhere Gewinnmargen sichern als reine Anlagenbauer.

Das Unternehmen war erst im Juni mit einem Kavaliersstart an die Börse gegangen (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 28. Juni), verlor danach aber wieder deutlich. Heute morgen legte die Aktie im Xetra-Handel 1,04 Prozent auf 6,77 Euro zu.

AGO AG Energie + Anlagen: WKN A0LR41 / ISIN DE000A0LR415
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x