20.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.8.2007: Aktien-News: Chinesisches Solarunternehmen beginnt mit dem Bau einer Siliziumfabrik

In direkter Nachbarschaft zu ihrer Waferfabrikation im chinesischen Xinyu-City soll die Siliziumfabrik der LDK Solar Co. Ltd. entstehen. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden die Konstruktionsarbeiten für die kürzlich erst angekündigte Siliziumfertigung nun aufgenommen (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 23. Juli).

Erst im Juni war die LDK mit Aktienzertifikaten zum Preis von 27 Dollar in New York an die Börse gegangen. Über die Aussichten chinesischer Solar-Börsenneulinge und die Nachhaltigkeit von chinesischen Aktien berichteten wir ausführlich im ECOreporter.de-Beitrag vom 20. April.

Die Aktie gewann heute morgen in Frankfurt 2,4 Prozent auf 31,11 Euro hinzu. In New York war sie am Freitag mit 41,25 US-Dollar, 8,78 Prozent im Plus, aus dem Handel gegangen.

LDK Solar Co. Ltd.: WKN A0MSNX / ISIN: US50183L1070

Bildhinweis: LDK Solar will selbst Silizium herstellen./ Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x