20.09.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

20.9.2005: Erleichterung - Neues Rating verbessert Kreditw?rdigkeit von Holcim

Vor allem aufgrund der f?hrenden internationalen Marktpositionierung und des diversifizierten Produktportfolios hat die internationale Ratingagentur Fitch Ratings laut Unternehmensangaben dem Baustoffkonzern Holcim Ltd ein Rating "BBB+? mit "outlook stable" für die langfristigen Finanzverbindlichkeiten und "F2" für kurzfristige Kredite erteilt. Wie Holcim mitteilt, wird die gute Liquidit?t des Konzerns durch einen hohen Bestand an fl?ssigen Mitteln in den vergangenen drei Jahren und die per Jahresende 2004 verf?gbaren Kreditlinien unterst?tzt. Holcim erwarte, dass dieses Rating die Attraktivit?t von Holcim an den Finanzm?rkten weiter steigert und breitere Investorenkreise anspricht. Das Rating von Fitch erg?nze das bestehende Rating von Standard & Poor?s (S&P): "BBB+", "outlook stable" (langfristig) und "A-2" (kurzfristig).

Die Nettoschulden des Schweizer Zementkonzerns waren in der Vergangenheit stark gestiegen. Nach Einsch?tzung der Rating-Agentur Standard & Poor"s damit der Spielraum für weitere schuldenfinanzierte Akquisitionen des Unternehmens sehr verengt (wir berichteten: ECOreporter.de-Beitrag vom 3. Mai). Holcim ist einer der weltweit f?hrenden Anbieter von Zement, Zuschlagstoffen (Schotter, Sand und Kies) sowie Beton einschlie?lich damit verbundener Dienst- und Serviceleistungen. Der Konzern h?lt eigenen Angaben zufolge Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen in mehr als 70 L?ndern auf allen Kontinenten.

Die Ratingdefinitionen von Fitch und die Bedingungen für die Nutzung der Ratings sind auf der Website der Agentur unter www.fitchratings.com verf?gbar.

Holcim AG: ISIN CH0012214059 / WKN 869898

Bildhinweis: Fahrmischer der Holcim AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x