02.10.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

2.10.2003: Espana olé - BP Solar investiert Millionen in Photovoltaik

BP Solar España, eine spanische Tochter des Erdölkonzerns Britisch Petrol (BP), hat 120 Millionen Euro in die neue Solarzellenfabrik "Tres Cantos" im Umland von Madrid investiert. Wie das Unternehmen meldet steht die Inbetriebnahme der Anlage unmittelbar bevor. Sie soll zunächst Module in einer Größenordnung von 30 Megawatt herstellen. Für einen späteren Zeitpunkt sei die Ausweitung der Produktion auf bis zu 200 Megawatt geplant.

Außer "Tres Cantos", der größten Anlage des Unternehmens weltweit, besitzt BP Solar mit "San Sebastian de los Reyes" eine weitere Produktionsstätte in Spanien. Nach eigenen Angaben will das Unternehmen bis 2005 einen Anteil am weltweiten Markt für Solarzellen von mindestens 10 Prozent erobern. Im Geschäftsjahr 2002 steigerte BP Solar die Umsätze im Vergleich zum Vorjahr um 44 Prozent auf 127 Millionen Euro. Zugleich setze es Solarzellen mit einem Leistungsvolumen von 15,8 Megawatt ab, steigerte damit die Leistung des Vorjahres um 32 Prozent.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x