02.10.05 Erneuerbare Energie

2.10.2005: Aus 36 mach 4 - GE Energy liefert Windr?der für Repowering nach Italien

Der US-amerikanische Windanlagenbauer GE Energy hat Anlagen für das Repowering eines Windparks in Italien geliefert. Wie das Unternehmen mitteilte, befindet sich das "Collarmele Repowering Projekt" in den Abruzzen; in dem Windpark mit sechs Megawatt (MW) Leistung seien 36 kleinere und ?ltere Anlagen durch vier 1,5 MW-Turbinen von GE ersetzt worden. Auftrageber der Umr?stung sei der italienische Stromkonzern Enel SpA, so GE Energy, dieser sei das gr??te Energieversorgungsunternehmen Italiens. Die neu errichten Anlagen sollen den Angaben zufolge im November ans Netz gehen.

Wie der Maschinenbauer weiter berichtete, ging im Juni der Windpark Littigheddu auf Sardinien an Netz. Das Projekt mit 36 Windenergieanlagen sei mit einer Leistung von 54 Megawatt (MW) einer der gr??ten Windparks Italiens. In beiden Vorhaben kommen laut der Meldung Turbinen der GE 1,5 MW- Klasse zum Einsatz.

Bild: Windkraftanlagen der GE Energy im Windpark Arneburg / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x