02.10.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

2.10.2007: Aktien-News: Photovoltaikunternehmen will zum Börsengang 5,36 Millionen Aktien platzieren – Firmengründer bleiben stark engagiert

Bis zu 5,36 Millionen Aktien will das Photovoltaikunternehmen centrotherm photovoltaics AG bei seinem Börsengang platzieren. Laut dem Unternehmen aus Blaubeuren, Baden-Württemberg, stammen bis zu 4,0 Millionen Aktien aus einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlage und bis zu 671.000 Aktien aus dem Eigentum von Altaktionären. Weitere bis zu 694.000 Aktien aus dem Eigentum von Altaktionären würden den Konsortialbanken für eine eventuelle Mehrzuteilung (‚Greenshoe’) zur Verfügung stehen. Der Streubesitz werde bei voller Ausübung der Greenshoe-Option maximal 33,5 Prozent betragen. Auch nach dem Börsengang blieben die Firmengründer Robert M. Hartung und Hans Autenrieth mit rund 70 Prozent an centrotherm beteiligt. Die Erstnotiz der centrotherm ist den Angaben zufolge im Prime-Standard-Segment des Amtlichen Marktes der Frankfurter Wertpapierbörse geplant.

Wie das Unternehmen weiter mitteilte, soll die Preisspanne für die Aktienemission frühestens am 4. Oktober 2007 und spätestens am 17. Oktober 2007 bekannt gegeben werden. Dann wolle man auch die Zeichnungsfrist festlegen. Die Aktien sollen demnach an institutionelle und private Anleger in Deutschland sowie in Privatplatzierungen außerhalb Deutschlands und außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika bei ausgewählten institutionellen Anlegern platziert werden.

Von Bankenseite wird centrotherm laut der Meldung durch die Citibank als Konsortialführer und globaler Koordinator sowie die Commerzbank und die Landesbank Baden-Württemberg begleitet.

Die centrotherm photovoltaics ist eigenen Angaben zufolge international tätig und deckt zentrale Stufen der Wertschöpfungskette der Photovoltaik ab. Neben schlüsselfertigen Produktionslinien im Bereich Solarzellen bietet das Unternehmen seinen Kunden auch Service- und Beratungsleistungen. Zum Kundenkreis zählen beispielsweise die deutschen Unternehmen Q-Cells, ErSol und Sunways.

centrotherm photovoltaics AG: ISIN DE000A0JMMN2 / WKN A0JMMN
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x