02.10.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

2.10.2007: Aktien-News: Solarvalue AG: institutioneller Investor neuer Großaktionär

Die Berliner Solarvalue AG hat nach Abschluss ihrer Kapitalerhöhung einen weiteren institutionellen Investor als Grossaktionär gewonnen. Laut dem Unternehmen hält die in Großbritannien ansässige Investmentgesellschaft Fidelity International Limited knapp 10 Prozent der Anteile. Mit mehr als 4.000 Angestellten in 23 Ländern und einem verwalteten Vermögen von knapp 280 Milliarden US-Dollar zähle Fidelity International zu den größten Investmentgesellschaften der Welt. Den gesamten Anteil institutioneller Investoren an der Solarvalue gibt das Unternehmen mit „mehr als 35 Prozent“ an, zuvor habe er bei knapp 20 Prozent gelegen.

Claudia Boehringer, Vorstand der Solarvalue AG, sagt: „Es freut uns besonders, dass mit Fidelity neben dem bisherigen Großaktionär Gartmore ein weiteres Schwergewicht aus der weltweiten Investmentszene als Anteilseigner gewonnen werden konnte. Mit diesen lang- bzw. mittelfristig orientierten Investoren vor allem aus Großbritannien, USA, Deutschland und Frankreich verfügen wir – neben dem größten Aktionär, der Solarvalue Holding GmbH – über eine stabile und internationale Aktionärsstruktur.“

Nach Aufnahme der Börsennotiz für die 210.000 neuen Aktien aus der erfolgten Kapitalerhöhung, sind laut Solarvalue jetzt insgesamt 1,05 Millionen Aktien zum Börsenhandel zugelassen.

Wir berichteten ausführlich über die Technologie und die Pläne der Solarvalue im ECOreporter.de-Beitrag vom 11. April).

Die Aktie des Berliner Solarunternehmens hat seit Jahresbeginn massiv zugelegt, sie verteuerte sich von 13,10 Euro am 2. Januar auf zuletzt 76,50 Euro (Frankfurt; 2.10.2007; 11:38 Uhr).

Solarvalue AG: ISIN DE000A0B58B4 / WKN A0B58B
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x